Was ist Kinesiologie?

  

Kinesiologie ist die Lehre der Bewegung der Körperenergien und ein Oberbegriff für ganzheitliche Methoden, welche dem Stressabbau, dem Lösen von Blockaden und  der Leistungsfähigkeit dienen.

 

Kinesiologie ist ganzheitlich und in ihrem Ursprung stark mit der Ideologie der Traditionellen Chinesischen Medizin verknüpft.

 

Mein Arbeitsbereich ist der feinstoffliche Körper des Lebewesens.

 

Das ist das persönliche Energiefeld, welches aus Schwingungsfrequenzen besteht und den Gesetzen der Quantenphysik folgt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kinesiologisches Testen

 

 

 

Mein Hauptwerkzeug ist der kinesiologische Muskeltest in unterschiedlichen Formen. Auf diese Weise werden Informationen aus dem Feld über das vegetative Nervensystem in Muskelstärke oder -schwäche  übersetzt.  Ausgehend davon, dass positive Informationen einen Muskel stärken (Ja – kein Stress) und negative Informationen einen Muskel schwächen   (Nein – Stress) kann ich so mit dem Körper kommunizieren.